Sequana Medical, innovatoren für die Behandlung von Lebererkrankungen, Herzinsuffizienz, malignem Aszites und anderen Fluid-Ungleichgewichtsstörungen

Wir sind ein in kommerzieller Phase befindliches Medizintechnik-Unternehmen, das ausgerichtet ist auf die Entwicklung innovativer Behandlungslösungen für Lebererkrankungen, Herzinsuffizienz, malignem Aszites und anderer Fluid-Ungleichgewichtsstörungen.

Für die alfapump®, unser CE-gekennzeichnetes erstes Produkt zur Behandlung von refraktärem Aszites bei Leberzirrhose und malignem Aszites, haben wir durch mehr als 650 Implantate und in mehrfachen multiplen klinischen Studien zahlreiche Nachweise für die Sicherheit, Wirksamkeit und Vorteile für die Lebensqualität erbracht.

Wir entwickeln auch die alfapump® DSR, ein bequemes und voll implantiertes System für Direct Sodium Removal (DSR), unsere proprietäre Therapie zur Behandlung von Volumenüberlastung bei Herzinsuffizienz.

alfapump®, alfapump, ein bahnbrechendes System für die automatische und kontinuierliche Entfernung von Aszites

Die alfapump® ist ein vollständig implantierbares, drahtlos aufladbares, CE-gekennzeichnetes System, das automatisch und kontinuierlich Aszites aus der Bauchhöhle in die Blase pumpt, von wo aus der Körper den Aszites natürlich ausscheidet. Über die DirectLink Technologie des alfapump® Systems können Ärzte die Leistung der Pumpe überwachen und ihre Patienten wirkungsvoller behandeln.

In 2018 wurde die alfapump® in die EASL (Europäische Vereinigung für das Studium der Leber) Krankenhausrichtlinien aufgenommen.

>0
Jahre kumulierte Pumpzeit
>0
alfapump Implantationen
>0
Liter Ascites entfernt

alfapump® DSR, wird für DSR-Therapie bei Patienten mit Volumenüberlastung bei Herzinsuffizienz entwickelt

In der Entwicklungsphase befindet sich unsere patentierte Direct Sodium Removal („DSR“) Therapie, für die Behandlung von Volumenüberlastung bei Herzinsuffizienz. Bei diesem bahnbrechenden Ansatz wird Natrium durch Diffusion über die Bauchhöhle mittels Einsatz einer Natrium-freien Lösung aus dem Körper ausgeleitet. Nachdem das Natrium entfernt wurde, befördert der Körper überschüssige Flüssigkeit durch Wasserlassen und osmotische Ultrafiltration aus dem Körper, wodurch eine anhaltende Flüssigkeitsreduzierung erreicht wird. Aufbauend auf der alfapump® Plattform, haben wir die alfapump® DSR entwickelt, ein bequemes und vollständig implantiertes System für die DSR Therapie.

Patientengeschichten, Mit Aszites bei Leberzirrhose und malignem Aszites leben

Aszites hat dramatische Auswirkungen auf die Lebensqualität betroffener Patienten. Patienten mit Aszites berichten über Gefühle der Isolation und Depression aufgrund ihrer Unbeweglichkeit und den Einschränkungen ihrer täglichen Aktivitäten.

Als wir Patienten befragten denen eine alfapump® implantiert worden ist, berichteten alle über eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität.

Klinische Forschung, Demonstration der Auswirkungen einer alfapump® Therapie

Durch eine kontinuierliche Entwicklung sowie in enger Zusammarbeit mit Klinikern, wird die Evidenz der alfapump® Platform weiter ausgebaut. Zahlreiche Artikel in Fachpublikationen beweisen das.

We would like to use cookies to better understand your use of this website. This enables us to improve your future experience on our website. Detailed information about the use of cookies on this website and how you can manage or withdraw your consent at any time can be found in our
Privacy & Cookie Policy

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close